Anwendungshinweise

Mighty Medic

Der Mighty ist ein batteriebetriebenes portables Verdampfungssystem von Storz und Bickel. Es können Cannabisblüten oder auch andere getrocknete Kräuter damit verdampft werden. Die Verdampfung von in Ethanol gelösten Cannabinoiden ist NICHT möglich. Er ist weltweit der einzige tragbare Vaporisator, der als Medizinprodukt zugelassen ist.

Hochkonzentrierte Dämpfe können Reizungen der Atemwege (Hustenanfälle) auslösen, ggf. Temperatur senken!
Für viele Patienten ist eine Temperatur zwischen 180 °C und 190 °C optimal.

Ist es gewünscht eine größere Menge Dosierkapseln mit medizinischen Cannabisblüten zu befüllen, kann hierfür das Medic Füllset von Storz und Bickel verwendet werden.

Volcano Medic 2

Der Volcano ist ein stationäres Verdampfungssystem von Storz und Bickel, der mittels Ventilballon benutzt wird. In seiner neueren Version ist zusätzlich zum Ventilballon eine Schlaucheinheit integriert. Anders als zum Mighty können mit diesem auch in Ethanol gelöste Cannabinoide mit einem Tropfkissen verdampft werden. Der Volcano ist für die Verdampfung größerer Mengen an zerkleinerten Cannabisblüten (bis zu 1 g) geeignet. Es ist das einzige stationäre Verdampfungssystem, dass als Medizinprodukt zugelassen ist.

Mehrer Faktoren haben einen Einfluss auf die inhalierbaren Cannabinoide/ Terpene und letztendlich auf die Wirkung im Körper. Dazu gehören die Menge an eingesetzten Cannabisblüten, der Wirkstoffgehalt, der Zerkleinerungsgrad und die Verdampfungstemperatur.